PayCenter ist ein deutsches E-Geld-Institut

7972 Bewertungen

4,8

Ihr Partner für Ihr Geschäftskonto

PayCenter bietet Kontolösungen
für Ihr Unternehmen.

PayCenter

Bester Service für Sie

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne.
Hotline
Adresse

Günstige KFZ-Versicherungen für Sie

Nutzen Sie Ihre Chance! Wechseln Sie jetzt
zum Jahresende und sparen Sie bares Geld.

Zertifizierungen

Sicher durch den Partner petaFuel

PCI TÜV

E-Geldinstitut PayCenter

© 2021 PayCenter GmbH

Impressum - Rechtliche Hinweise

Was ist ein Geschäftskonto und welche Vorteile bietet es?

Ein Geschäftskonto ohne SCHUFA beinhaltet grundsätzlich dieselben Funktionen wie Sie es von einem gewöhnlichen Girokonto einer Bank gewohnt sind. SEPA-Überweisungen, Daueraufträge, SEPA-Lastschriftabbuchungen sowie das Empfangen von Zahlungseingängen werden bei dieser Kontoform ebenfalls standardmäßig angeboten. Die niedrigen Gebühren werden monatlich berechnet.

Die Trennung von Geschäftskonto und Privatkonto ist die Grundlage einer einwandfreien Buchhaltung.

Bei negativer Schufa ist für Unternehmen die Eröffnung eines Geschäftskontos empfehlenswert.


Wann ist ein Geschäftskonto ohne SCHUFA notwendig?

Für Unternehmer gilt eine gesetzliche Nachweispflicht für den geschäftlichen Zahlungsverkehr. Das moderne ACC Premium Firmenkonto ohne Schufa mit Debit Kreditkarte bietet Ihnen die Möglichkeit, die privaten und geschäftlichen Zahlungsvorgänge jederzeit zuverlässig zu trennen - und das zu sehr guten Konditionen. Die Verwaltung des Kontos erfolgt rein über das Internet im persönlichen Onlinebereich.

Da für die Eröffnung des ACC Premium Konto keine SCHUFA-Abfrage oder sonstige Bonitätsprüfung erforderlich ist, eignet sich das Konto optimal für Unternehmen, die aktuell eine negative Bonität aufweisen. Durch die integrierte Kontofunktion können Sie Ihr Geld ganz einfach per SEPA-Überweisung oder Dauerauftrag transferieren, SEPA-Lastschriften abbuchen lassen oder Geldeingänge empfangen.

Wer kann ein Geschäftskonto eröffnen?

Das ACC Premium Geschäftskonto ohne SCHUFA kann von Firmen mit HR-Eintrag, in Gründung oder Unternehmen ohne HR-Eintrag jederzeit günstig und schnell eröffnet werden. Schulden sind also kein Hindernis für eine Eröffnung und führen zu keiner Ablehnung, wie bei vielen anderen Banken! Das Konto eignet sich auch für Freiberufler oder Selbstständige, die für ihre Tätigkeit ein separates Onlinekonto nutzen möchten.

Es ist auch möglich mehrere Geschäftskonten online zu eröffnen. Bei der Registrierung muss lediglich eine, vom bereits bestehenden PayCenter Konto, abweichende eMail-Adresse und Handynummer angegeben werden, um das Konto erfolgreich zu eröffnen. Nach der erfolgreichen Registrierung Ihres Firmenkontos können Sie auch schon Ihren persönlichen Banking Bereich erkunden!


Wer wird als Kontoinhaber des Geschäftskontos geführt?

Geschäftskonten von Unternehmen mit einem Handels-registereintrag laufen auf den entsprechenden Namen des Unternehmens. Alle Zahlungsvorgänge können deshalb grundsätzlich nur für diesen Unternehmensnamen durchgeführt werden. Für den Fall, dass Sie ein Gewerbetreibender sind, können Sie zwischen zwei Optionen wählen. Zum einen kann das Konto ohne SCHUFA auf den Namen des Inhabers lauten.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass die Gewerbebezeichnung, neben dem Vor- und Nachnamen des Kontoinhabers, als optionaler zweiter Empfänger hinterlegt wird. Somit können beispielsweise Zahlungen wahlweise entweder auf den Namen des Kontoinhabers oder auf die angegebene Gewerbebezeichnung empfangen werden. Auf diese Weise können Sie flexibel zwischen den Empfängernamen wählen!

Warum eröffnen wir das Geschäftskonto ohne SCHUFA?

Das ACC Premium Geschäftskonto ohne SCHUFA funktioniert auf Guthabenbasis. Aufgrund dieses Guthabenprinzips sind für die Kontoeröffnung weder eine SCHUFA-Abfrage noch eine sonstige Bonitätsprüfung notwendig. Eine Überziehung des Guthabenkontos mit der Debit Kreditkarte ist nicht möglich. Demzufolge wird kein Dispokredit gewährt. Dadurch besteht kein Risiko für eine Verschuldung!

Bei jedem Einsatz der Debit Kreditkarte erfolgt eine Abfrage in Echtzeit, ob der verfügbare Geldbetrag auf dem Guthabenkonto für die jeweilige Transaktion noch ausreicht. Durch diesen Vergleich ergibt sich für Sie der große Vorteil einer absoluten Kostenkontrolle. Die Eröffnung des Guthabenkontos ist deshalb auch trotz schlechter Bonität problemlos möglich, da der Kontostand grundsätzlich nicht negativ sein kann.


Wie wird die Mastercard® im Unternehmensdesign gestaltet?

Ein unverwechselbares individuelles Corporate Design ist für die Präsentation eines Unternehmens sehr wichtig. Zusammen mit der ACC Premium erhalten Sie zu Ihrem Firmenkonto eine Debit Mastercard®. Unser Angebot für die Karte: Die kostenlose Gestaltung der Plastikkarte in Ihrem Firmendesign. Durch das individuelle Design ist sie das perfekte Präsentationsmittel für Ihr Unternehmen!

Die individuelle Auswahl des Kartendesigns erfolgt während der Kontoeröffnung online. Es wird Ihnen ein virtueller ACC Premium "Kartendesigner" zur Verfügung gestellt. Mit diesem kann das Design der Plastikkarte bequem am Bildschirm selbst oder aus einer Vielzahl von vorgefertigten Karten ausgewählt werden. So erstellen Sie mit wenigen Klicks eine einzigartige Kreditkarte im Unternehmensdesign.